· 

Die drei häufigsten Fehler beim Gesundheitstraining

Kennen Sie das? Sie haben sich fest vorgenommen, von nun an regelmäßig etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Bewegung ist da natürlich ganz wichtig. Also melden Sie sich in einem Trainingszentrum an.

 

Anfangs läuft alles nach Plan: Sie gehen zwei-, manchmal sogar dreimal pro Woche zum Training. Erste Erfolge machen sich auch schon bemerkbar. Doch dann kommt ein Tag, an dem Sie sich einfach nicht fit fühlen.

 

Kein Problem, dann lassen Sie das Training eben einmal ausfallen. Auch in den nächsten Tagen schaffen Sie es nicht, sich aufzuraffen.

 

Sie können ja wieder einsteigen, wenn Sie wieder mehr Energie haben. So vergehen Wochen. „Wenn ich jetzt zum Training gehe, fange ich wieder bei Null an!“, denken Sie und überlegen, ob es überhaupt noch Sinn macht, das Training fortzusetzen.